11 Images

Anna Deér – Reset Museum

In Zusammenarbeit mit, und im Auftrag von Laura Pregger, hat Anna Deér 6 A1 Plakate, 6 Graphic Recordings, für das Projekt Reset Museum gestaltet. Dieses ist eine Publikation, bestehend aus den 6 Faltplakaten – vereint in einer Box.

Das Thema der im Rahmen von Laura Preggers MAS-Thesis in Curatorial Studies an der ZhdK entstandenen Publikation lautet: Wie kann das Konzept “Stadtmuseum” neu gedacht werden? Was soll bleiben und was muss neu entwickelt werden, angesichts einer sich verändernden, postmigrantischen Gesellschaft?

Die Recordings bilden ein visuelles und daher vielleicht leichter zugängliches Gegenstück zur abstrakten, weitgehend theoretischen und textsprachlich gehaltenen Auseinandersetzung. Indem 5 Gespräche mit Expertinnen und Experten rund um das Tätigkeitsfeld Museum vom Textsprachlichen in die Sprache der Zeichnung übersetzt wurden, entsteht ein konkreterer, spielerischerer Denk- und Resonnanzraum für weitere Verhandlungen des Themas.

All images are copyright to their respective owners.