20 Images

Roland Burkart – “Wirbel Sturm”

Piedro wurde durch einen schweren Unfall zum Tetraplegiker. Alltägliche Gewohnheiten und selbstverständliche Handlungen waren auf einen Schlag nicht mehr möglich und mussten neu erlernt werden.

“Meine Abschlusspublikation dreht sich um das Thema der Tetraplegie. Sie ermöglicht einen Einblick in den Alltag und in das Leben als Tetraplegiker und funktioniert gleichzeitig als selbständige Geschichte.

Die Abschlussarbeit von Roland Burkart
umfasst momentan 68 Seiten, 100 sollen es schlussendlich werden.
Um diese fertig zu stellen präsentierte Roland, zusammen mit einer Budgetierung des Projekts und einem Zeitplan, sein Buch der RHW-Stiftung in Triesen (Liechtenstein) – welche sein Projekt nun unterstützt.

Weiter erhielt er auch einen positiven Bescheid der Paraplegikerstiftung Nottwil. Die Bewerbung fand per E-Mail mit denselben Unterlagen und seiner Projektmappe statt. Sein Budget ist somit bereits zu 2/3 gedeckt und erlaubt ihm neben Illustration-Aufträgen sein Buch zu Ende zu bringen.

Mit Martina Clavadetscher hat er inzwischen auch noch eine Mentorin für den Text an Bord geholt, welche sich vor allem als Theaterautorin einen Namen gemacht hat und soeben ihr erstes Buch veröffentlichte.

…mehr zur Arbeit und Kontakt.

All images are copyright to their respective owners.