2 Images

Apfel und Vulkan

Apfel und Vulkan ist ein Film von Nathalie Östreicher über eine Frau, die unheilbar an Krebs erkrankt. Hauptprotagonistin des ergreifenden Dokumentarfilms ist Fabienne Roth Duss, eine ehemalige Studentin Illustration – sie verstarb noch im selben Jahr, in dem der Film gedreht wurde.
Eine ihrer letzten Arbeiten, eine virtuelle Puppe, die Erwachsenen hilft sich mit Kindern über das Thema Brustkrebs und dessen Behandlung auszutauschen, entstand im Auftrag der Krebsliga Luzern: www.madame-tout-le-monde.ch
Der Film läuft ab 14. Juni in den Schweizer Kinos, den Trailer gibt es hier zu sehen.

Für alle die Fabienne kannten, oder die interessiert sind, finden an folgenden Daten Vorpremieren in Anwesenheit der Regisseurin statt:

Basel, 3.6.1,  11:00 Uhr in Camera 2 
Luzern, 5.6., 18:30 Uhr in Bourbaki 2 
Zürich, 6.6., 19:00 Uhr in Houdini 
Bern, 10.6., 17:30 Uhr in CineMovie 2 
Aarau, 12.6., 20:00 Uhr in Freier Film
St. Gallen, 13.6., 18:00 Uhr in Kinok
All images are copyright to their respective owners.