4 Images

Rina Jost: Erste animierte Briefmarke der Schweiz

Die Zeiten für einen lieben Gruss aus der Ferne auf Papier stehen gerade gut. Doch was hat eine Taucherin mit der Schweizerischen Nationalbibliothek zu tun? Ganz einfach: In das Meer von Wissen, das die Nationalbibliothek zur Verfügung stellt, kann man so richtig eintauchen und neue Welten entdecken. Dieses Sujet, gestaltet von der Illustratorin Rina Jost, ziert die Sondermarke zum Jubiläum der Nationalbibliothek. Unter dem Motto «Alles über die Schweiz» sammelt die Nationalbibliothek seit 125 Jahren alle Publikationen aus der und über die Schweiz, und zwar in sämtlichen Medien. Die Briefmarke möchte diesen Spagat zwischen analogen und digitalen Medien zelebrieren. Und weil der Gang zur Post nun etwas eingeschränkt ist: Die Betrachterin kann selbst in die Rolle der Entdeckerin schlüpfen und die Marke mit der gratis Post-App zum Leben erwecken – Augmented Reality sei Dank!

All images are copyright to their respective owners.